Buch, Objekt, 1996

Olaf Wegewitz
Erbauungsbuch der Anna Ebin, Ebstorf VI.2

800,00 

Das Buch entstand nach Studien der Handschriften: Cod. Guelf. 17.9 Aug. 4°, Herzog- August- Bibliothek und Ebstorf VI.2, Dom Hildesheim, beides Nonnenhandschriften des 15. Jahrhunderts. Die auswahl der Texte (fetteType), Ergänzung und Weiterführung (leichte Type) erfolgten durch Olaf Wegewitz in freier Lesart. Das Buch enthält Handzeichnungen und Holzschnitte (Handabzüge) sowie Gelantine- und Lichtdrucke.
Texte wurden aus der Today Sans Serif gesetzt. Einen Begleittext verfaßte Jörg Sperling, Cottbus.

Lieferzeit: Innerhalb einer Woche

Bestellen ist derzeit nicht möglich!

Artikelnummer: 482 Kategorien:

Beschreibung

Erbauungsbuch der Anna Ebin, Ebstorf VI.2

Buchobjekt, handbebunden, in gußeisernem Schuber

Format: 21,5 x 18 cm, 40 Seiten

Auflage: 50 + X nummerierte und signierte Exemplare